Über mich

Hallo!

Ich bin Dennis…und eigentlich Architekt.

Doch warum habe ich keinen Stift, sondern eine Gitarre in der Hand?

Na, ganz klar….es macht mir einfach eine Riesenfreude zu singen 🙂 vor allem diese einfachen „kleinen“ Lieder, ganz ohne viele Strophen, sondern manchmal nur aus einem Satz oder gar nur einem Wort bestehend.

Diese große Freude, die ich ganz tief und intensiv fühle, möchte ich gerne mit allen Menschen teilen. Dafür leite ich seit einigen Jahren immer  wieder offene Singkreise an.

Und das „Plus“ beim Chanten steht dafür, dass beim Singen etwas mit dabei ist: manchmal eine Yogastunde, ein Picknick im Englischen Garten, ein schöner Abend mit Freunden bei mir zu Hause, ein Ausflug in die Natur und was alles noch so kommen mag.

Es ist wirklich so: die Menschen, die bei dem Singen dabei sind, freuen sich riesig und tragen diese wertvolle Kraft in die Welt hinaus 🙂 so ein wunderbares Geschenk!

…und auch ich freue mich riesig mit Euch zusammen zu singen und das Licht in dieser schönen Welt zu vermehren.

Du bist zu jeder Veranstaltung herzlich willkommen!

Love & Light!

Dennis

PS: Hier findest Du noch ein Video zum „Yoga in der Mittagspause“, das ich am Bürostandort Freimann organisiere. Es zeigt, wie gut eine Yogastunde in den Büroalltag integriert werden kann und welchen hohen Nutzen es bringt.